Skip to main content

Fahrradschuhe

Fahrradschuhe kaufen

Nicht nur Sicherheitsausrüstung wie Helme und Fahrradbrillen oder passende Funktionskleidung sind entscheidend für ambitionierte Sportler, sondern auch das Schuhwerk. Durch die intelligente „Clip-in“ Technologie ermöglicht es dem Fahrer einige Vorteile gegenüber herkömmlichem Schuhwerk.  Wie dies möglich ist und was den Schuh allgemein auszeichnet, erfahren Sie in diesem Artikel.

Den vollständigen Artikel finden Sie im unteren Abschnitt dieser Seite.

XLC CB-R04 - 1


 


  • Ansicht:

Shimano SH-XM7 Gore Tex Vibram

122,94 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Shimano SH-M089W

103,61 € 109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Mavic Crossride Elite MTB

353,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Shimano E-SHCT41G

59,90 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Shimano SH-MT34L

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Shimano Click’R Fahrradschuhe

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Shimano SH-CT40L Click’R

75,95 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Shimano SH-XC31W

64,95 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar


Das richtige Schuhwerk finden

Das richtige paar Schuhe hängt ganz davon ab, ob Sie eher ein Rennrad fahren, das auf Leistung und Schnelligkeit setzt oder ob Sie steile und steinige Abfahrten mit dem Mountainbike bevorzugen. Je nach Art des Fahrstils, variiert auch das Schuhwerk. Wir klären nun wichtige Unterschiede in Bezug auf Rennrad und Mountainbike Schuhe.


Die richtigen Fahrradschuhe kaufen – Für RennräderShimano SH-R107W - 1

Da gerade hier Dreh-und Angelpunkt die Schnelligkeit sowie Leistung ist, ist der Fahrradschuh sehr leicht und eng anliegend. Dies ist auch gerade durch die Klettverschlüsse und die Ratschenschnalle bedingt. (Insgesamt gibt es 3 Verschlussmöglichkeiten: Klettverschluss, Ratschenschnalle, BOA Schnürsystem). Er passt sich also perfekt an die Form Ihres Fußes an. Manche Schuhe verfügen über die „Clip-In“ Technologie, welche es Ihnen ermöglicht die Unterseite des Schuhes direkt an das Pedal anzusetzen (3 Schrauben Befestigung).
Somit können Sie weitaus effizienter Kraft auf die Pedale ausüben und somit an Schnelligkeit gewinnen.

Zusätzlich besitzen Sie ein glattes Profil, wobei die Sohle meist aus Plastik oder Carbon gefertigt wurde. Der Rennradschuh ist sehr atmungsaktiv, da er eine löchrige Oberfläche besitzt, was für eine gute Luftzirkulation sorgt. Allgemein steht bei dem Rennradschuh nicht der Komfort im Vordergrund sondern die Performance, die er liefert.

Für ambitionierte Rennradsportler ist dies der optimale Schuh.


Die richtigen Fahrradschuhe kaufen – Für Mountainbikes

Herren/Mann Professionelle MTB Mountainbike Fahrrad schuhe Radsportschuhe EU Größe 45 Ft 28.5cm Blau/Schwarz (Wählen Sie eine Größe mehr als üblich) - Sie unterscheiden sich wesentlich von den eben beschriebenen Rennradschuhen. Für einen sicheren Halt sorgen an der Sohle Noppen und Stollen, die bei Rennradschuhen nicht vorhanden sind.

Des Weiteren ist das Material meist robuster, da man sich bei matschigen Touren, steilen Abfahrten und steinigen Strecken, nicht verletzen soll und um Schmutz und Wasser fernzuhalten.

Auch die Cleats sind unterschiedlich, da sie anders als bei dem Rennradschuh ein 2-Schrauben-System vorweisen. Zudem sind die Cleats kleiner, da die Sohle schließlich mit Noppen und Stollen überzogen ist. Somit sind Cleats von Mountainbikes und Rennrädern nicht kompatibel.  Herren/Mann Professionelle MTB Mountainbike Fahrrad schuhe Radsportschuhe EU Größe 45 Ft 28.5cm Blau/Schwarz (Wählen Sie eine Größe mehr als üblich) -

Wenn Sie Mountainbike Fahrradschuhe kaufen und das für die Sommerzeit, empfehlen sich Schuhe die insgesamt leichter sind. Einerseits gibt es dafür spezielle Schuhe für Wettkämpfe, die aus leichterem Material wie beispielsweise Netzgewebe gefertigt wurden. Auf der anderen Seite sind Winterschuhe weitaus schwerer, da sie größtenteils aus synthetischem Leder bestehen und im Inneren ein Fell besitzen, um die Füße zu wärmen.


Die richtige Schuhgröße finden

Viele Menschen sind sich gar nicht über ihre eigene Schuhgröße bewusst. Selbst nach der Pubertät kann sich die Schuhgröße durch viele verschiedene Faktoren verändern. (Gewicht, Schwangerschaft, Alter) Da auch die Größen der Schuhe je nach Hersteller variieren können, sollte man seine Größe selbst messen. Wie man dabei vorgehen sollte, erklären wir nun.

Zuerst messen Sie Ihre von der Spitze Ihres längsten Zehs bis zur Ferse. Alternativ können Sie auch einen Umriss Ihres Fußes auf ein weißes Papier zeichnen und dann Ihre Fußlänge bestimmen.  Zu Ihrem Wert (in cm) addieren Sie nun 1,5 cm, da Sie schließlich auch noch genug Raum für den Fuß innerhalb des Schuhs berechnen müssen. Es soll ja nicht kneifen und zwicken und auch der Fuß muss darin gut atmen können. Laut des Pariser Stichs, eine Maßeinheit stammend aus der Zeit der französischen Revolution, multiplizieren Sie Ihren Wert mit 1,5. Sie erhalten nun Ihre Schuhgröße.

Rechenbeispiel:

  • 25,5 cm  (Die Fußlänge) + 1,5 cm = 27 cm
  • 27 cm * 1,5 cm= 40,5 (ab 5 wird aufgerundet, daher Schuhgröße 41)