Skip to main content

E-Bike Helm

Airflow Fahrradhelm mit Sicherheitszertifikat - Speziell für Radtouren & Mountainbiking - Hochwertig, Bequem, Leicht & Atmungsaktiv - Geeignet für Männer, Frauen & Teenager (Matte White, M/L) - E-Bike Helm – Sicherheit geht vor!

Ein Sturz mit dem Fahrrad kann schwerwiegende Folgen haben. Gerade mit E-Bikes, mit denen man durchschnittlich schneller unterwegs ist, sollte ein E-Bike Helm getragen werden. Die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland schreibt jedoch keine Helmpflicht für Fahrräder und speziell für E-Bikes bis 25 km/h vor.
Dennoch raten wir dazu, denn Helme können Leben retten!

64 % der Deutschen verzichten auf einen Fahrradhelm. Wenn man ohne Helm fährt geht man ein 2,5 Faches höheres Risiko ein, Kopfverletzungen zu erleiden.
Der eigentliche Hauptgrund wieso meist ein Helm nicht getragen wird ist, dass dieser nicht stilistisch zu einem passt. Wir finden, dass sich Stil und Sicherheit sehr wohl miteinander vereinbaren lassen. Überzeugen Sie sich selbst in unserer großen Auswahl.

Den ganzen Artikel finden Sie im unteren Abschnitt dieser Seite.


  • Ansicht:

Alpina Mythos 2.0 LE

65,00 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
TeamObsidian Airflow E-Bike Helm

64,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Abus Fahrradhelm Scraper v.2

43,50 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Alpina Fahrradhelm Skid 2.0 L.E.

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Cratoni E-Bike Helm Milano

82,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Casco e Motion

126,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Ultrasport Tours

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Alpina Radhelm Mythos 2.0

49,35 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Alpina Radhelm Panoma L.E

53,49 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Abus Herren Fahrradhelm Urban-I

39,77 € 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Casco Helm e.motion Cruiser

140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Abus Fahrradhelm Urban-I V. 2

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Der Unterschied zwischen Fahrrad- und E-Bike HelmenRollerhelm / E-Bike Helm Cratoni Milano, white-black glossy, Gr. M (57-58 cm) -

Beim GebraAlpina Fahrradhelm Skid 2.0 L.E. - 1uch eines E-Bikes muss man sich weniger anstrengen, weshalb einige Helme wenige bis gar keine Lüftungsschlitze besitzen. Auch sind im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrradhelmen Visiere nicht mehr unüblich. Da Fahrradhelme und E-Bike Helme für eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h die gleiche Sicherheitsnorm erfüllen müssen, hat man die freie Wahl.


Der Helm muss richtig sitzen – Hinweise für den besten Schutz

Die vordere Kante des Helmes muss mit den Augenbrauen abschließen. Zudem sollte der Helm nicht zu tief am Nacken sitzen und auf gar keinen Fall schief sein. Der Helm sitzt optimal wenn Ihre Stirn einige Falten hat. Achten Sie darauf die Riemen ordentlich zu strammen, sodass der Helm gut befestigt am Kinn liegt. Übertreiben Sie jedoch nicht damit, schließlich sollte der Helm auch angenehm sitzen.

Der Helm sollte demnach nicht zu hoch am Kopf anliegen, weil sonst die Stirn nicht geschützt wird. Allgemein gilt also den Helm eng am Kopf zu tragen.


Wie findet man die richtige Größe?

Es gibt Airflow Fahrradhelm mit Sicherheitszertifikat - Speziell für Radtouren & Mountainbiking - Hochwertig, Bequem, Leicht & Atmungsaktiv - Geeignet für Männer, Frauen & Teenager (Matte White, M/L) - zwar Untereilungen der Kopfgröße in Altersgruppen, diese bieten aber nur einen groben Überblick. Verlassen Sie sich also nicht auf einen Tabellarischen Überblick, sondern messen Sie Ihren Kopfumfang selber, um auf Nummer sicher zu gehen.
Eine grobe Tabelle würde so aussehen:

0-3 Jahre2-7 Jahre5-12 Jahre12-80+ Jahre
44-52 cm46-57 cm52-60 cm 52-65 cm

Den Kopfumfang richtig messene-bike-helm-33

Hierfür benötigt man ein Maßband, welches man oberhalb der Ohren und Stirnmitte (ca. 2,5 cm über den Augenbrauen) anlegt. Achten Sie hierbei darauf, das Maßband nicht über den Nacken zu spannen. Dies würde das Ergebnis verfälschen. Daher immer entlang des Schädels messen!

Zudem ist es ratsam noch einmal nachzumessen und beide Werte zu vergleichen. Gibt es minimale Abweichungen, ist das nicht schlimm. Bei größeren Abweichungen, holen Sie sich am besten eine zweite Person heran.

Liegt der nun erfasste Wert zwischen 2 Größen, entscheiden Sie sich für die Größere Variante.

Wenn Sie kein Maßband zur Hand haben, nutzen Sie einfach einen Faden. Beachten Sie alle Tipps und messen Sie danach mit einem Lineal oder Zollstock nach.